Was ist ein Triptychon: 5 häufig gestellte Fragen

Inhaltsübersicht

Ein Triptychon besteht aus einem Kunstwerk, das sich über drei Abschnitte erstreckt. Diese dreiteilige Struktur hat in der Kunstwelt große Unterstützung gefunden, weil sie zusammen ein zusammenhängendes Ganzes bilden.

Empfehlung: Entdecken Sie unser Sortiment an Malen-nach-Zahlen-Triptychen .

Ob groß oder klein, Triptychen können als zusammenhängende Tafeln erscheinen oder einzeln an der Wand montiert werden. Sie sind vielseitig einsetzbar, eignen sich für verschiedene Kunstformen wie Malerei, Zeichnung und Fotografie und können für ein beeindruckendes visuelles Spektakel oder die Entwicklung einer Erzählung dienen.

WAS BEDEUTET EIN TRIPTYCHON?

„Triptychon“ kommt vom griechischen Begriff „triptykhos“, was wörtlich „dreiteilig“ bedeutet. Im Kern handelt es sich um ein Kunstwerk, das in drei Segmente unterteilt ist.

In früheren Zeiten waren Triptychen typisch für Altarbilder, bestehend aus einer markanten Mitteltafel, die von zwei kleineren Seitentafeln an den Innenseiten von Falttüren flankiert wurde. Neben der praktischen Anwendung hatte diese Dreiteilung auch eine tiefe symbolische Bedeutung, nämlich die der Heiligen Dreifaltigkeit.

Die Konzeption eines Triptychons als einer Geschichte mit Anfang, Mitte und Ende wird von vielen Künstlern verwendet, wobei jede Tafel eine Phase der Geschichte veranschaulicht.

87e29425 d608 4f61 b807 13efb1ece8de

WARUM KÜNSTLER DAS TRIPTYCHON WÄHLEN

Jeder Künstler hat eine einzigartige Herangehensweise an die drei Tafeln eines Triptychons. Während einige sich dafür entscheiden, eine kontinuierliche Szene zu erstellen, betrachten andere möglicherweise jedes Panel als eigenständiges Bild.

Ein Triptychon kann von einem Künstler aus verschiedenen Gründen verwendet werden:

  1. Eine Geschichte in die Phasen Anfang, Mitte und Ende strukturieren.
  2. Ein zentrales Thema in dreifacher Ausfertigung erkunden.
  3. Ein bestimmtes Thema aus verschiedenen Blickwinkeln oder mit unterschiedlichen Stilen angehen.
  4. Um die Entwicklung eines Themas zu zeigen, beispielsweise seinen Fortschritt oder seine Regression.
  5. Drei miteinander verbundene Aspekte hervorheben, die zusammen ein Ganzes bilden.
  6. Zum Teilen eines sperrigen Kunstwerks für einfacheren Transport, Lagerung und Ausstellung.

WIE ERSTELLT MAN EIN TRIPTYCHON?

Beim Entwerfen eines Kunstwerks, das aus verschiedenen Segmenten besteht, ist die Aufrechterhaltung eines zusammenhängenden Gefühls von entscheidender Bedeutung. Ohne bestimmte stilistische oder technische Elemente, die die Tafeln miteinander verbinden, kann es sein, dass dem Gesamtkunstwerk seine Stärke fehlt. Es ist wichtig, das Triptychonformat mit Bedacht zu verwenden, um Verwirrung oder Übertreibungen zu vermeiden.

Zu den gängigen Methoden zur Sicherstellung der Kohärenz gehören die Aufrechterhaltung eines gleichmäßigen Horizonts oder Hintergrunds, einer einheitlichen Farbpalette, einer einheitlichen Herangehensweise an das Hauptthema oder eines fortlaufenden thematischen Fadens.

Auch die Präsentationsmethode sollte einheitlich sein. Beispielsweise empfiehlt es sich, für alle Platten die gleichen Farb- oder Zeichenmaterialien zu verwenden. Wenn Sie beispielsweise malen, sind Leinwand und Tafel oft die Wahl; Beim Zeichnen oder Malen auf Papier ist die Konsistenz des Materials von entscheidender Bedeutung. Auch beim Fotografieren ist es wichtig, das gleiche Druckmedium zu verwenden.

Um ein stimmiges Erscheinungsbild zu gewährleisten, sollte jeder Teil des Triptychons in einen ähnlichen Rahmen gestellt und gleichmäßig aufgehängt werden.

Traditionen sind dazu da, gebrochen zu werden

Obwohl sich einige Künstler dafür entscheiden, alle Paneele gleich groß zu gestalten, spielen andere mit den Abmessungen, indem sie beispielsweise ein breiteres Mittelpaneel mit schmaleren Seitenpaneelen flankieren. Traditionell werden Triptychen horizontal platziert und der Reihe nach von links nach rechts betrachtet. Aber mit dem richtigen Thema und Design kann auch eine vertikale Konfiguration beeindruckend sein. Obwohl oft mit der Breite der Paneele gespielt wird, bleibt die Höhe weitgehend gleich. Mit einem passenden Mittelteil können jedoch auch etwas kürzere Seitenteile bei richtiger Positionierung immer noch harmonisch wirken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mein Warenkorb
🎁 Nur noch 1,00  vom kostenlosen Versand nach 🇩🇪 entfernt
Dein Warenkorb ist leer.

Sieht so aus, als hättest du noch keine Wahl getroffen.